Samstag, 19. Mai 2012

Mediterraner Nudelsalat


Zutaten:

Nudeln (Tortiglioni)
Rucola
Cocktailtomaten
Oliven
Mozarellakugeln
Zwiebel
Knoblauchzehen
150 ml Tomatensaft
4 EL Balsamico Bianco
6 ELOlivenöl
Salz, Pfeffer, Zucker

Die Nudeln mit zwei Knoblauchzehen in Salzwasser garen. Die Cocktailtomaten halbieren, Oliven und Mozarellakugeln gut abtropfen lassen. Die (abgekochten) Knoblauchzehen und die Zwiebel fein würfeln. Den Tomatensaft, Balsamico Essig und das Olivenöl miteinander vermengen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen und die Knoblauch- und Zwiebelwürfel dazugeben.
Die abgeschreckten und abgetropften Nudeln, Oliven, Tomaten und Mozarellakugeln mit dem Dressing vermengen und knapp eine halbe Stunde ziehen lassen. Zum Schluss den Rucola unterheben.

Der Salat schmeckt sehr frisch und aromatisch, genau das richtige für heiße Tage. Das Tomatensaftdressing ist das i-Tüpfelchen des Gerichtes!

Pa!

(Die Rezeptidee stammt aus dem Heft "Für jeden Tag" (Nr.6/2012) von Essen & Trinken.)

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Schmeckt super Lecker..........kann ich nur empfehlen

      Löschen
  2. Ich esse ihn gerade, schmeckt sehr gut!! Super Rezept!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wieviel braucht man da von allem wenn man für 4 Personen kochen will?
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen